2 the Wall – Boulder Edition Vol.1

Impressionen

Start der Qualifikation ist Montag, 19.02.2024

Ende der Qualifikation (späteste Abgabe der Score Card) ist Sonntag, 10.03.2024

Finale für alle qualifizierten Teilnehmenden findet am 16.März um 16h statt.

Wie kann ich teilnehmen? 

Melde Dich beim Check In an und hole dir deine Score Card ab. Der Einstieg ist während des gesamten Qualizeitraums möglich. Nenngeld sind EUR 5,- pro Teilnehmer.
Bei der Anmeldung erhältst du einen Cliffbar dazu.

Wie funktionierts? 

Ziel ist es, so viele der 2theWall-Boulder zu klettern wie möglich, insgesamt gibt es 40 Boulder. Die Schwierigkeiten reichen von 4c bis 7c. Ein Boulder zählt als geschafft wenn man von den markierten Startgriffen bis zum markierten Top klettern kann und dieses 3 Sekunden hält. Dabei dürfen ausschließlich die Griffe der richtigen Grifffarben verwendet werden. Jeder durchgestiegene Boulder zählt einen Punkt, jeder Boulder der Onsight oder Flash geklettert wurde zählt 1,1 Punkte. Habt ihr einen Boulder durchgestiegen markiert das Feld auf eurer Score Card mit einem X, habt ihr einen Onsight / Flash geschafft markiert das Feld mit einem eingekreisten X. Es gibt zwei Hobby Klassen in welche die Teilnehmer anhand der Punkteanzahl, im Finale eingeteilt werden, zusätzlich. Für die Trainingsgruppen gibt es eine eigene Wettkletterklasse. An der Auswertung nehmen alle Starter teil, deren Score Cards bis zum 10.3 abgegeben wurden.

Teilnahmeberechtigung ab 16 Jahren. Die Einverständniserklärung für unter 18 jährige findest du hier:

https://climbonmarswiese.at/wp-content/uploads/2023/07/Einverstandniserklarung_eigenstandige_Hallennutzung.pdf

Wer kommt ins Finale? 

Die besten 10 Damen und Herren jeder Klasse werden zum Finale eingeladen. Das Finale findet als Boulderjam, (6 Boulder je Klasse) statt und dauert 90 min. Fanclubs und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Gibt es etwas zu gewinnen? 

Für die Gruppensieger gibt es feine Preise unserer Sponsoren, zudem wird unter allen Teilnehmenden eine Jahreskarte verlost. Mitmachen und gasgeben zahlt sich allemal aus.

Weitere Infos erhaltet ihr bei der Anmeldung am Check In der Kletterhalle.